Sonntag, 21. November 2010

WOJ GD-Call und Workshop für Mistelblatt

Heute habe ich ganz aufgeregt mein Kärtchen für den 
Gastdesigner-Call für Whiff of Joy bei Katharina gemacht.
Als ich den Sketch gesehen habe, war ich direkt begeistert.
Ist der nicht toll????
Und hier ist meine Karte dazu:



Leider habe ich keinen Zweig-oder Blätterstanzer,
und so ganz ohne war mir die Blume zu nackig.
Also muss Frau eben selber ran.
Und so habe ich mir ganz einfach die Mistelblätter selber geschnitten:
Ein Reststück grünen Cardstock gesucht!
Eine einfache Blattform aufgemalt!
Zacken aufgemalt!
Und ausgeschnitten!
 Ich weiß dass man die Zacken auch mit dem Retroblumenstanzer machen kann, 
aber so hat es bei mir schneller und besser funktioniert!

Späte Grüße
PureGold

Kommentare:

Kleine85 hat gesagt…

eine süße karte :) maus, ich wünsch dir ebenfalls viel glück :)

küsschen, Tanja

Kreative Art hat gesagt…

Das ist ne total schöne Karte. Du hast
den Scetch herrlich umgesetzt und ich
drück Dir heftigst die Daumen!!
LG
Marion

Sandra (soleil) hat gesagt…

Wooow, sagenhaft! Ich wünsch dir ganz, ganz viel Glück und drücke fest die Däumchen, dass es klappt. Mit dieser wunderschönen Karte hättest du es wahrlich verdient :-*

Tanjas-Kreativstueble hat gesagt…

das ist eine wunderschöne Karte, ich drück dir ganz feste die DAumen!

lg
Tanja

Katharina Frei hat gesagt…

Ein zuckersüßes Kärtchen!! Die selbstemachten Blätter fine ich toll.
Danke fürs Mitmachen!
Katharina